stempelservice.de - zur Startseite
Stempelzubehör

Stempelzubehör

Jeder, der im Alltag mit Stempeln in unterschiedlichen Größen und Formen zu tun hat, weiß, dass diese irgendwann einen Punkt erreichen, an dem Kriterien, wie beispielsweise die Farbe, zu wünschen übrig lassen. Dabei ist ein erstklassiges Erscheinungsbild, besonders in der offiziellen, täglichen Korrespondenz extrem wichtig für ein gutes Firmenbild. Doch ist es wirklich notwendig, immer wieder neue Stempel zu kaufen? Natürlich nicht! Vielmehr bildet Ihr Stempel auf dem Schreibtisch die Basis, die Sie immer wieder in regelmäßigen Abständen mit dem passenden Stempelzubehör, wie Stempelfarbe, Stempelkissen und einem Stempelträger, aufpeppen können. Sie sparen somit nicht nur Geld, sondern auch Mühe. Bei nahezu allen Exemplaren ist es möglich, bestimmte Teile schnell und weitestgehend reibungslos auszutauschen und damit wieder aufzuwerten. Doch was sind eigentlich die klassischen „Must haves“, wenn es um Zubehör für Stempel geht? Welche Büroaccessoires sind unverzichtbar?

Welche Stempelzubehör sollten auf keinem Schreibtisch fehlen?

Die Liste an möglichem Stempelzubehör für den Schreibtisch ist lang. Gerade dann, wenn Sie mehrmals täglich, beispielsweise im Zusammenhang mit Posteingängen oder in der Buchhaltung, stempeln, legen Sie sicherlich großen Wert auf Komfort und ein hohes Maß an Ergonomie. Daher gilt, besonders mit Hinblick auf die Auswahl Ihres Equipments, oft das altbewährte Motto: „Weniger ist mehr!“. Statten Sie Ihren Schreibtisch daher in jedem Falle nicht nur mit einem hochwertigen Stempel, sondern auch mit:

  • einer ausreichenden Menge an Stempelfarbe
  • mindestens einem Stempelkissen als Ersatz
  • einem Stempelträger

aus. Somit ist gewährleistet, dass weder Engpässe noch unsauberes Arbeiten oder Verschmutzungen Ihren Arbeitsalltag stören. Erwähnenswert ist zudem auch, dass es, je nach Artikel und Marke, durchaus sinnvoll sein kann, das Stempelzubehör in größeren Mengen zu kaufen und bis zum endgültigen Gebrauch zu lagern. Hiermit lassen sich, vor allem im Großraumbüro, gegebenenfalls durchaus Kosten sparen.

Die Trodat Ersatzkissen – hohe Qualitätsansprüche eines Marktführers

Die Ansprüche, die sich mit einem hochwertigen Ersatzkissen verbinden lassen, sind hoch. Immerhin möchten Sie, dass:

  • der Abdruck nicht nur sauber, sondern auch gleichmäßig ist
  • die Kissen durch eine lange Haltbarkeit überzeugen
  • sich das jeweilige Ersatzkissen leicht und komfortabel wechseln lässt, ohne dass Sie sich die Finger schmutzig machen müssen
  • die Farbe optimal vom Papier aufgenommen werden kann.

Ein Trodat Ersatzkissen bietet Ihnen in diesem Zusammenhang gleich mehrere Vorteile. Die entsprechenden Modelle sind nicht nur lange haltbar, überzeugen durch ein kundenfreundliches Preis-Leistungsverhältnis und sind in vielen Farben erhältlich, sondern lassen sich zudem perfekt zu Stempeln aus der Professional, Printy und Mobile Printy Serie kombinieren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern überzeugt Trodat hier jedoch auch durch einen sehr hohen Nutzerkomfort. So ist es beispielsweise nicht nötig, das Stempelkissen beim Wechsel anzufassen bzw. den Farbspeicher zu berühren. Außerdem verhindert die Farbdosierung der Trodat Ersatzkissen, dass Farbe, beispielsweise in Ihrer Aktentasche, auslaufen kann. Dank der 2-Komponenten-Kisseneinlage können Sie sich zudem sicher sein, dass jeder Abdruck – auch mit Hinblick auf die Farbverteilung- gleich aussieht. Egal, ob Ersatzkissen Printy Line, Ersatzkissen Professional Line oder Ersatzkissen Mobile Printy: selbstverständlich sind die verwendeten Farben im Trodat Ersatzkissen ungiftig.

Welche Stempelfarbe passt zu Ihrem Anspruch?

Vor allem große, bekannte Hersteller beweisen mit Ihrem reichhaltigen Sortiment, dass besonders mit Hinblick auf klassische und peppige Farben beim Stempeln in der Regel keine Wünsche offen bleiben. So stellt sich gegebenenfalls die Frage, welches Ihre am besten passende Bürostempelfarbe sein könnte. Für welchen Ton Sie sich im Einzelfall entscheiden, ist daher allein von Ihrem persönlichen Geschmack, dem jeweiligen Einsatzbereich und eventuell auch gesetzlichen Vorgaben abhängig. Besonders mit Hinblick auf die Stempelfarbe bei einem Firmenstempel stehen Ihnen jedoch in der Regel alle Wünsche offen. Ganz egal, ob Sie sich für ein klassisches Blau oder Schwarz oder für eine etwas ausgefallenere Variante entscheiden, die eventuell perfekt zu Ihrem Firmenlogo oder der betreffenden Branche passt: auf der Basis des großen Angebots der führenden Hersteller und beliebten Artikeln, wie beispielsweise der Noris Stempelfarbe und Zubehör werden Sie mit Sicherheit fündig! Hier sind Sie, mit Hinblick auf die Auswahl der passenden Farbe, schon lange nicht mehr nur an die altbewährten Klassiker gebunden.

Wodurch zeichnet sich ein hochwertiges Stempelkissen aus?

Hochwertige Artikel, wie beispielsweise das Colop Stempelkissen oder das Trodat Stempelkissen beweisen, dass die Ansprüche an hochwertige Büromaterialien im Laufe der letzten Jahre stark gestiegen sind. Doch wodurch charakterisiert sich eigentlich ein hochwertiges Stempelkissen. Wie so oft steht hier auch der individuelle Nutzerkomfort klar im Vordergrund. Achten Sie bei der Auswahl der betreffenden Büromaterialien am besten darauf, dass:

  • die Farbe, die sich im Inneren des Stempelkissens befindet, auch bei einem Transport in einer Tasche nicht auslaufen kann
  • sich die Farbe leicht und gleichmäßig auftragen lässt.

Nur unter Berücksichtigung dieser Faktoren ist es möglich, einen ordentlichen und sauberen Briefverkehr mit einem Holzstempel zu gewährleisten. Bringen Sie Ihren Geschäftspartnern mit einer gepflegten Korrespondenz Respekt entgegen und legen Sie somit den Grundstein für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung!

Ihr Stempelkissen verfügt noch über ausreichend Farbe und dennoch scheinen die Abdrucke an Qualität zu verlieren? Mitunter könnte es dann auch nötig sein, die entsprechende Stempelplatte zu erneuern. Auch hier kann in der Regel auf den Neukauf eines kompletten Stempels verzichtet werden.

Stempelträger – nicht spießig, sondern unersetzbar

Noch vor einigen Jahren galt der Einsatz eines Stempelträgers als eine vergleichsweise spießige Entscheidung, die eher Finanzbeamten vorbehalten zu sein schien. Heute hingegen gehören Stempelträger in unterschiedlichen Größen in vielen Branchen und Berufszweigen zum Alltag. Mit einem hochwertigen Stempelträger verhindern Sie nicht nur, dass sich unschöne Tintenflecke auf Ihren Dokumenten verewigen können, sondern Sie sorgen zudem auch für mehr Ordnung im Alltag. Wer sich nicht immer wieder fragen muss, wo sich Datums- bzw. Eingangsstempel „versteckt“ haben, spart immerhin Zeit und Mühe. Auch in designtechnischer Hinsicht bleiben keine Wünsche offen. Die meisten Stempelträger überzeugen in diesem Zusammenhang durch eine schlichte, und dennoch höchst-elegante Optik und fügen sich damit perfekt auf den Schreibtisch ein. Zudem lassen Sie sich, dank einer glatten Oberfläche, gut von eventuellen Verunreinigungen befreien und haben sich daher zu praktischen Helfern im Büroalltag entwickelt. Die Zeiten, in denen es noch nötig war, einen Stempel auf einem Stück Papier abzustellen, sind definitiv vorbei.