Arztstempel & Praxisstempel: Angaben und Gestaltung

Der Arztstempel ist ein wichtiges Dokumentationsinstrument, das dazu beiträgt, die Nachvollziehbarkeit und Überprüfbarkeit von medizinischen Behandlungen und Verordnungen zu erleichtern. Er wird von Ärzten und Ärztinnen verwendet, um Dokumente, Rezepte oder andere Unterlagen zu bestätigen, die sie erstellt haben oder bei denen eine bestimmte medizinische Maßnahme durchgeführt wurde. In manchen Fällen enthält der Praxisstempel auch das Logo oder den Namen der Praxis oder des Krankenhauses.

Welche Angaben gehören auf einen Arztstempel?

Ein Arztstempel für eine Praxis sollte in der Regel folgende Angaben enthalten:

  1. Name und Vorname des Arztes oder der Ärztin
  2. Bezeichnung der Fachrichtung oder Spezialisierung
  3. Anschrift und Telefonnummer der Praxis oder des Krankenhauses
  4. Logo oder Name der Praxis oder des Krankenhauses
  5. BSNR-Nummer (Betriebsstättennummer)
  6. LANR-Nummer (Lebenslange Arztnummer)

Diese Angaben können je nach den Vorschriften und Anforderungen des jeweiligen Landes, in dem man tätig ist, variieren. Es ist jedoch wichtig, dass der Praxisstempel alle erforderlichen Informationen enthält, um sicherzustellen, dass die Dokumente oder Rezepte korrekt und eindeutig zugeordnet werden können.

Arzstempel Vorlage: So könnte ein Praxisstempel aussehen

Eine Arztstempel Vorlage ist eine Muster- oder Beispielvorlage, die verwendet werden kann, um einen individuellen Arztstempel zu erstellen. Sie kann von Stempelherstellern oder Ärzten selbst genutzt werden, um sicherzustellen, dass der Stempel den gesetzlichen Anforderungen und Vorschriften entspricht.

Arztstempel Vorlage - Beispiel
Arztstempel Vorlage - Beispiel

Was ist eine BSNR-Nummer?

Jeder Arzt- und Zahnarztpraxis in Deutschland wird eine neunstellige Nummer, die BSNR (Betriebsstättennummer), als Identifikationsnummer zugeordnet. Die BSNR wird dabei benötigt, um Leistungen gegenüber der Krankenkasse abzurechnen.

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) vergeben eine sechsstellige regionale Kennung, bestehend aus einer alphabetisch geordneten Bundesland-Kennung und einer dreistelligen individuellen Nummer, die einer Praxis zugeordnet wird.

Die Bedeutung der korrekten und aktuellen Betriebsstättennummer (BSNR) für die Erbringung medizinischer Leistungen und die Kommunikation zwischen Praxis und Krankenkasse kann nicht unterschätzt werden. Daher ist es wichtig, dass Ärzte und Zahnärzte sicherstellen, dass ihre BSNR korrekt und aktuell ist, um eine reibungslose Abrechnung sicherzustellen.

Trodat Printy 4913

Trodat Printy 4913

23.50 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Jetzt bestellen »
Trodat Professional 5203

Trodat Professional 5203

39.50 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Jetzt bestellen »
Trodat Pocket Printy 9512

Trodat Pocket Printy 9512

17.50 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Jetzt bestellen »

Welche Angaben beinhaltet die LANR Nummer?

Die LANR (Lebenslange Arztnummer) ist eine siebenstellige Nummer, die jeder in Deutschland tätige Arzt oder Zahnarzt zugewiesen bekommt. Die LANR ist eine eindeutige Kennung, die den Arzt identifiziert und wird in der Regel bei der Abrechnung von Leistungen gegenüber der Krankenkasse benötigt.

Die LANR beinhaltet die folgenden Angaben:

  1. Die ersten drei Stellen der LANR sind eine Regionalkennung, die den Standort der Praxis oder des Krankenhauses angibt.
  2. Die nächsten vier Stellen sind eine individuelle Nummer, die jedem Arzt oder Zahnarzt zugeordnet wird.

Die LANR ist wichtig für die Abrechnung von medizinischen Leistungen und für die Kommunikation zwischen der Praxis und der Krankenkasse. Ärzte und Zahnärzte sollten sicherstellen, dass ihre LANR korrekt und aktuell ist, um eine reibungslose Abrechnung zu gewährleisten.

Anwendungsbereiche von Arzt- & Praxisstempeln

Arztstempel sind unverzichtbare Instrumente in der medizinischen Dokumentation, die in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen:

  • Rezeptausstellung: Sie bestätigen, dass ein Rezept legitim von einem Mediziner ausgestellt wurde.
  • Dokumentation in der Patientenakte: Sie verifizieren, dass medizinische Dokumente, wie Patientenakten und Laborergebnisse, von einem bestimmten Mediziner erstellt oder geprüft wurden.
  • Bescheinigungen: Ihre Anwendung auf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen oder anderen Attesten bestätigt die Authentizität der Dokumente.
  • Untersuchungsergebnisse: Sie kennzeichnen offiziell Untersuchungsergebnisse, was deren Zuordnung zu einem spezifischen Mediziner erleichtert.

Die Nutzung solcher Stempel trägt maßgeblich zur Klarheit, Nachvollziehbarkeit und rechtlichen Gültigkeit medizinischer Dokumente bei. Dabei ist es entscheidend, dass die Stempel alle notwendigen Informationen enthalten und gemäß den gesetzlichen Vorgaben verwendet werden.

Welche Stempelart können als Arztstempel online bestellt werden?

Sehr beliebt sind selbstfärbende Stempel, hier können Sie auf das zusätzliche Stempelkissen verzichten. Die Stempelfarbe ist bereits integriert und liefert natürlich einen exakten Abdruck. Diese Stempel lassen sich problemlos nachfüllen, Stempelfarbe und Zubehör finden Sie jederzeit in unserem Shop www.stempelservice.de.

Lassen Sie sich überzeugen, alle Stempel sind von hervorragender Qualität und aus besten Materialien hergestellt. Auch preislich liegen Arztstempel durchaus im erschwinglichen Bereich, Sie werden bestimmt den passenden Stempelabdruck für Ihre Praxis finden. Alle Stempel werden individuell hergestellt, deshalb ist es ratsam, die Adresse, den Namen und die Telefonnummer noch einmal zu prüfen.

Versierte Stempelhersteller werden Ihnen jedoch immer ein Muster zukommen lassen, spätestens hier können Sie gewünschte Änderungen vornehmen. Mangelerscheinungen, wie z.B. Magnesiummangel, können mit einem Tabellenstempel dokumentiert werden.

Kann man einen Arztstempel fälschen?

Es ist illegal, einen Arztstempel zu fälschen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Dokumentation und ihre Verwendung wird von den gesetzlichen Vorschriften und Regeln geregelt. Eine Fälschung kann schwerwiegende Folgen haben, einschließlich Strafverfolgung und beruflichen Konsequenzen für den betreffenden Arzt oder die betreffende Ärztin.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass gefälschte Arztstempel das Vertrauen der Patienten in das Gesundheitssystem beeinträchtigen können und negative Auswirkungen auf die Patientenversorgung haben können. Es ist daher unbedingt zu empfehlen, dass Ärzte und Zahnärzte sicherstellen, dass ihre Stempel sicher aufbewahrt werden und nicht in die falschen Hände geraten können.

Wo kann man einen Arztstempel bestellen?

Auf stempelservice.de können Sie individuelle Arztstempel und Praxisstempel online erstellen und bestellen. Wir bieten Ihnen verschiedene Stempeltypen, darunter selbstfärbende Stempel, Holzstempel und spezielle Firmenstempel, die für den professionellen Einsatz in der medizinischen Praxis geeignet sind. Sie können den Stempel für Ihre Arztpraxis nach Ihren Wünschen konfigurieren und die entsprechenden Informationen einfügen. Es gibt auch eine Auswahl an Stempelgrößen und -arten, darunter Modelle wie der Trodat Printy 4913 oder der Trodat Professional 5204, die je nach Bedarf angepasst werden können​​​​. Für den Kaufprozess wählen Sie zunächst Typ und Form des Stempels, bestimmen die Ausführung, legen die Zeilenanzahl fest, gestalten den Abdruck und bestellen dann Ihren Arzt- bzw. Praxisstempel.