Holz, Trodat und Colop-Stempel als Adressstempel

Wer sich einen Stempelautomaten individuell anfertigen lassen möchte, der sollte sich zunächst gut über verfügbare Produkte informieren, da die Auswahl mitunter sehr unterschiedlich sein kann und der eine Anbieter vielleicht genau das passende Produkt in seinem Sortiment hat, welches der andere Produzent nicht liefern kann. Im folgenden Text werden deshalb kurz die marktführenden Produzenten Trodat und Colop beschrieben, ebenfalls wird auf die Vorzüge eines Holzstempels eingegangen.

TIP: Hier direkt einen Adressstempel von stempelservice.de online konfigurieren.

Warum ein Adressstempel?

Adressstempel sind eine praktische Anschaffung, nicht nur für den professionellen Gebrauch im Büro, sondern auch für Privatpersonen. Sie können auf persönliche Korrespondenz gedruckt werden, als Stempel auf Briefe, sowie um schnell Päckchen und Pakete mit der notwendigen Absenderinformation zu versehen. Hierbei liegt der Vorteil darin, dass häufige Handgriffe durch einen zeitsparenden Stempelabdruck automatisiert werden. Nicht nur wird das Schriftbild jedes Mal gleich klar und leserlich sein. Dies ist besonders ein Vorteil, wenn in einer Firma viele Mitarbeiter mit unterschiedlichen, manchmal vielleicht unleserlichen Handschriften, arbeiten. Auch wirkt die Korrespondenz so professioneller. Da eine Adresse meist gleichbleibend ist, braucht man Adressstempel auch nicht häufig zu ersetzen. Man sollte sich jedoch ausreichend Gedanken darüber machen, welche Informationen auf den Stempel mit Adresse gehören. Ideal ist der Name sowie die postalische Anschrift, bei Firmen vielleicht noch die Geschäftsform und eine Internetpräsenz, solange sich diese nicht häufig ändert. Telefonnummern oder E-Mail-Adressen sind, gerade bei Privatpersonen, oftmals nicht beständig und ändern sich innerhalb weniger Jahre schnell. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn man sie auf einem Adressstempel mit abbilden möchte. Sobald diese Informationen nicht mehr aktuell sind, muss ein neuer Stempel gekauft werden.

Trodat Adressstempel

Trodat bietet im Bereich der Adressstempel viele hochwertige Modelle an. Grundsätzlich können Kunden sich zwischen der Printy Line und der Professional Line entscheiden. Während die erste für Privatpersonen konzipiert ist, überzeugt die zweite durch hochwertige Produkte für den Bürogebrauch. Für welche Modellreihe man sich auch entscheidet, die Auswahlmöglichkeiten sind enorm. Da es keinen vorgefertigten Adressstempel gibt, kann der Kunde nach Belieben kombinieren. So kann er entweder einen Nur-Text-Stempel auswählen, der über die benötigte Anzahl an Zeilen verfügt. Auf diesen kann er dann seine Adressinformationen unterbringen. Auch ist eine Kombination mit einem Motiv denkbar, zum Beispiel dem Firmenlogo für den professionellen Gebrauch. Eine weitere Wahlmöglichkeit besteht in der Größe und Form der Stempelautomaten. Wenngleich unkonventionell können so zum Beispiel auch runde oder dreieckige Stempel als Adresstempel benutzt werden, sofern die Informationen auf der entsprechenden Größe und Zeilenanzahl untergebracht werden können. Dies hinterlässt, besonders im geschäftlichen Gebrauch, einen bleibenden Eindruck und sticht aus der Masse hervor.

Colop Adressstempel

Die Firma Colop bietet sowohl Geschäfts- als auch Privatpersonen eine riesige Auswahl an Stempelautomaten in unterschiedlichsten Modellreihen an. So kann man sich, wie auch schon bei Trodat, Stempel für den Bürogebrauch oder die private Nutzung im Alltag aussuchen. Ebenfalls gibt es antibakterielle Stempel, welche das Bilden von Bakterien auf dem Stempelgriff hemmen, sowie Stempelautomaten der Green Line, welche praktisch CO2-neutral hergestellt werden. Wie auch bei Trodat gibt es keinen vorgefertigten Adresstempel. Jeder Kunde kann diesen für sich selbst entwerfen und zwischen zahlreichen Formen, Farben und Größen der unterschiedlichen Modellreihen wählen. Festgelegt werden muss vorher bloß die Zeilenanzahl, die benötigt wird, um alle Informationen unterzubringen. Hiernach kann dann ein passender Stempel ausgewählt und mit dem Text, sowie bei Bedarf auch Motiv, produziert werden. Nach kurzer Zeit hält der Kunde seinen einzigartigen Colop Adressstempel in Händen.

Und was ist mit Holzstempeln?

Holzstempel haben nostalgischen Charakter und sind im Büro- und Alltagsgebrauch gleichermaßen beliebt. Ein Nachteil von Holzstempeln ist, dass sie aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht selbstfärbend sind, wie es Stempelautomaten von Colop oder Trodat sind. Es muss also stets ein separates Stempelkissen benutzt werden. Dies stellt jedoch auch gleich einen Vorteil dar, denn die Farbe kann so ganz nach Belieben gewechselt werden. Ebenfalls sind Holzstempel in der Anschaffung deutlich günstiger, weshalb sich viele Kunden für die Variante aus Holz entscheiden.