basket speechbubble writer bulb brain checklist grid

Paginierstempel

Ein Paginierstempel ist die ideale Hilfe zum Durchnummerieren von umfangreichen Dokumenten. In vielen Fällen, insbesondere bei Behörden, müssen Aktenvorgänge fortlaufend durchnummeriert werden. Dies ist beispielsweise immer dann notwendig, wenn Akten einer gerichtlichen Überprüfung zugeleitet werden müssen. Aber auch Geschäftsleute müssen für ihre Buchhaltung die Belege fortlaufend nummerieren.

Was genau sind Paginierstempel

Ein Paginierstempel ist ein sogenannter Nummerierungsstempel, der bei jedem Druck eine fortlaufende Seitenzahl erzeugt. Mithilfe einer internen Mechanik wird das Zählwerk nach jedem Abstempeln um Eins hochgezählt. Diese Stempel müssen nicht in ein separates Stempelkissen getaucht werden, da dieses im Stempel integriert ist.Neben dem Aufdruck mit einer fortlaufenden Nummer gibt es auch Paginierstempel, die eine Zahl durch eine optionale Einstellung bis zu viermal wiederholen, ehe sie weiterzählen. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn zusammenhängende Dokumente nicht eine eigene Nummer bekommen sollen. Ebenso gibt es Varianten, in denen das Tagesdatum integriert ist. Erfunden wurden diese Stempel im Jahr 1890 in Amerika von der Bates Manufacturing Company in New Jersey, die zur Edison Phonograph Works gehörte. In Deutschland wurde die Firma Reiner mit Stammsitz in Furtwangen im Schwarzwald seit 1913 mit ihren Paginierstempeln weithin bekannt. Moderne Paginierstempel sind auch mit einer elektrischen Mechanik erhältlich, die nach jedem Druckvorgang den Zähler elektrisch weiterstellen.

Nach wie vor gehören Stempel zu den unverzichtbaren Bürohilfen. Wer einen hochwertigen Stempel für seine Geschäftsvorfälle benötigt, der findet im Shop von stempelservice.de eine reiche Auswahl.

Trodat 5756

Trodat 5756

49.50 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Jetzt bestellen »