stempelservice.de - zur Startseite
Colop Ersatzkissen

Colop Ersatzkissen

Ersatzkissen Colop

Beim Kauf eines Colop Stempelautomaten entscheidet sich der Kunde für ein hochwertiges Produkt, an welchem er viele Jahre Freude haben soll. Es wird aus Materialien angefertigt, die durch ihre Langlebigkeit überzeugen, sodass Verschleiß bei sachgerechter Benutzung nicht oder kaum spürbar eintritt. Was man jedoch bei all dem Lob bedenken muss, ist die Tatsache, dass das Stempelkissen im Stempelautomaten ein Verbrauchsgegenstand ist. Während sich die Textplatte aus Gummi nicht so schnell abnutzt, solange empfohlene Materialien bedruckt werden, wird bei jedem Druckvorgang das Stempelkissen beansprucht. Um jederzeit ein sauberes und klares Druckbild zu erzeugen, wird stets die gleiche Menge an Tinte über den Selbstfärbemechanismus auf die Stempelplatte übertragen. Wird der Stempelabdruck schwächer, ist es Zeit für Ersatz. Hier muss jedoch nicht gleich der gesamte Stempelautomat neu gekauft werden. Das Gehäuse, die Stempelplatte und der Selbstfärbemechanismus sind Teile im Stempelautomaten, welche langlebig sind und in der Regel nicht ausgetauscht werden müssen. Nur das Ersatzkissen Colop selbst muss gewechselt werden, um auch in Zukunft mit bester Farbintensität drucken zu können und keine Qualitätsverluste hinnehmen zu müssen.

Ersatzkissen Colop sind für jedes Produkt aller Modellreihen verfügbar. Egal ob eckig oder rund, einfarbig oder mehrfarbig. Auf der Colop-Website informiert eine Tabelle über alle verfügbaren Ersatzkissen Colop, in welcher der Kunde das für seinen Stempelautomaten passende Produkt heraussuchen kann. Kunden haben somit nicht nur die Möglichkeit, ein abgenutztes Stempelkissen zu ersetzen, sie können sich mit einem Ersatzkissen Colop auch für einen Farbwechsel entscheiden, ohne hierfür einen neuen Stempelautomaten kaufen zu müssen. Je nach Modell ist auch der Wechsel von einem einfarbigen zu einem mehrfarbigen Ersatzkissen Colop möglich. Ob die Farbanordnung jedoch dann noch zum Stempelabdruck der Druckplatte passt, muss der Kunde selbst entscheiden.

Durch die Möglichkeit, nur Einzelteile des Druckautomaten ersetzen zu können und nicht etwa den gesamten Automaten, spart der Kunde Geld und Zeit. Ein solcher Austausch von einzelnen Teilen ist übrigens auch bei den Colop Stempelplatten möglich, sollten sich die individuellen Druckbedürfnisse des Kunden ändern.