Bürostempelfarbe




  • Stempelfarbe Trodat 7011
    Stempelfarbe Trodat 7011
    Stempelfarbe zum Nachtränken von Handstempelkissen.
    Farben: schwarz, blau, grün, rot
    28ml
    3,00 €*
  • Stempelfarbe Trodat 7021
    Stempelfarbe Trodat 7021
    Stempelfarbe zum Nachtränken von Handstempelkissen. (schnelltrocknend)
    Farben: schwarz, blau, grün, rot, weiss
    25ml
    4,00 €*

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In nahezu allen Büros werden Stempel eingesetzt. Diese dienen beispielsweise als Adress- oder Absenderstempel, zur Kennzeichnung von Abschriften und Duplikaten, zur Ausfertigung von Schriftstücken, als Posteingangsstempel oder auch als Datumstempel. Damit die Stempelplatte überhaupt einen Abdruck auf das Papier bringen kann, wird Bürostempelfarbe benötigt.

Einige Stempel sind mit einem integrierten Stempelkissen ausgestattet. Wenn dieses regelmäßig in größerem Umfang genutzt wird, kann es aber durchaus passieren, dass die Stempelfarbe schnell leer ist. Deshalb ist es sinnvoll, die Kissen dann nachzutränken oder gegen neue auszutauschen.

Unterschiede zwischen den einzelnen Bürostempelfarben

Es wird zwischen herkömmlicher und dokumentenechter Stempelfarbe unterschieden. Letztere besteht unter anderem aus speziellen Pigmenten und verschiedenen Lösungsmitteln. Dokumentenechte Stempelfarbe ist heutzutage nicht mehr wesentlich teurer als normale Tinte. Wer also nur ein Handstempelkissen nutzen möchte, sollte sich, wenn er nur wenige Abdrücke vornehmen möchte, gleich für dokumentenechte Stempelfarbe entscheiden.

Bei Stempelservice.de finden Sie Stempelfarben verschiedener Hersteller, so unter anderem der Marken Trodat und Colop. Sie können zudem zwischen verschiedenen Farbtönen, unter anderem Schwarz, Blau, Rot und Grün, wählen.

Trodat stellt beispielsweise dokumentenechte, teilweise auf Wasser basierende Nachtränkfarbe her. Die Trodat Nachtränkfarbe 7021 trocknet zudem besonders schnell.

Tipps zum Umgang mit Stempelfarbe

Tragen Sie die neue Farbe nicht allzu großzügig, sondern eher sparsam auf. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass das gesamte Stempelkissen gleichmäßig mit Tinte benetzt wird. Wurde zu viel Farbe aufgetragen, kann sich dies in einem schlechten, teilweise verwischten Stempelabdruck widerspiegeln.

Klappen Sie den Deckel des Stempelkissens zu, wenn Sie dieses nicht mehr benötigen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Stempelfarbe schnell eintrocknet und deshalb öfter nachgefüllt werden muss. Die Flasche mit der Bürostempelfarbe sollten Sie sorgfältig verschließen, damit die Farbe nicht eintrocknet. Wer solche Tinte für den privaten Gebrauch nutzt, sollte zudem darauf achten, dass sie kindersicher verwahrt wird. Die Stempel sollten Sie in einem Stempelkarussell einhängen, damit es durch eventuell an der Stempelplatte verbleibender Resttinte zu keinen Verschmutzungen von Dokumenten, anderen Unterlagen oder sogar des Schreibtisches kommt.

Wird eine neue Stempelfarbe eingesetzt, sollte sie nicht auf ein altes Stempelkissen aufgetragen werden. Hier ist es sinnvoll, ein neues Stempelkissen zu verwenden, welches selbstverständlich ebenfalls bei Stempelservice.de erhältlich ist.